21 - 09 - 2017

Jugendfeuerwehr Stadt Oldenburg

Die Feuerwehr Oldenburg verfügt über zwei Jugendfeuerwehren, in denen sich Kinder bereits im Alter zwischen 10 und 16 Jahren in der Feuerwehr engagieren können. Sie sind den Ortsfeuerwehren Ofenerdiek im Stadt-Norden und Eversten im Süd-Westen der Stadt angeschlossen und nutzen für die Ausbildungs- und Übungsdienste auch die entsprechenden Standorte.

Neben den grundsätzlichen Feuerwehrtätigkeiten, wie z. B. der Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung oder Erste-Hilfe, werden auch handwerkliche, sportliche und geistige Fähigkeiten spielerisch vermittelt und gefördert.

Die beiden Jugendfeuerwehren nehmen regelmäßig an den Aktivitäten wie z. B. Wettbewerben, Orientierungsläufen, Nachtwanderungen und vieles mehr im Oldenburger Umland teil und auch die jährlichen Zeltlager erfreuen sich immer großer Beliebtheit bei „unserem Feuerwehrnachwuchs“.

Interessierte Kinder und Eltern können sich jederzeit gerne an den Kreisjugendfeuerwehrwart Dirk Gertjerenken wenden, den sie über das Kontaktformular erreichen.

interner Bereich