21 - 09 - 2017

SEG Sanität

 

MANV - Massenanfall von Verletzten

Die Bezeichnung Massenanfall von Verletzten/Erkrankten(MANV) steht für ein Ereignis, das den regulären örtlichen Rettungsdienst schnell an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit stoßen lässt. Hierbei muss es sich nicht zwangsläufig um Verletzte handeln, sondern es können allgemein betroffene Personen sein, die betreut oder behandelt werden müssen. Dies kann z.B. durch Busunfälle, Bahnunglück, Flugzeugabstürze, Brände, Chemiezwischenfälle, Lebensmittelvergiftungen oder terroristische Anschläge verursacht werden.

MANV-Konzept Oldenburg

Bei einem MANV werden die unterschiedlichen Rettungskräfte gemäß einem einheitlichen Schema in das Einsatzgeschehen und eine geordnete Struktur am Einsatzort eingebunden. Sofern in Oldenburg ein MANV festgestellt wird, läuft ein Alarmplan ab, der unter anderem den Einsatz des Abrollbehälters Rettungsdienst (AB-Rett) vorsieht.

Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Osternburg (Sanitätszug)  ist es den AB-Rett mit dem Wechselladerfahrzeug (WLF) zur Einsatzstelle, und vor Ort zum Einsatz zu bringen.

In der Nähe der Einsatzstelle werden mit Hilfe des AB-Rett Verletztenablagen, Sammelpunkte für Betroffene / Unverletzte, Behandlungsplätze für Verletzte (aufgeteilt je nach Schwere der Verletzung) und Bereitstellungsräume für Rettungsmittel zur Verfügung gestellt.

Rettungsmedizin und Betreuungskomponenten

Den medizinischen Part übernehmen die Notärzte der umliegenden Krankenhäuser unterstützt durch Kräfte der Berufsfeuerwehr, Hilfsorganisationen und der Freiwilligen Feuerwehr Osternburg.

Mitglieder

Es besteht die Möglichkeit, dass auch Mitglieder anderer Ortsfeuerwehren der Stadt Oldenburg in den Sanitätszug "eintreten" können. Die Mitglieder besuchen den Lehrgang "Helfer im Sanitätsdienst". Wird dieser Lehrgang bestanden besteht die Möglichkeit bei einem RTW der Berufsfeuerwehr Oldenburg mitzufahren im Rahmen eines Praktikums. Voraussetzung ist das an den Fortbildungen regelmäßig teilgenommen wird.

 

 

 

interner Bereich